Münztelegrafengespräche rekapitulieren: Green Bills 2.0 – der digitale Dollar

Referenten von Binance.US, BRD und Vanderbilt Law wogen die Vor- und Nachteile eines digitalen Dollars ab, der von der US Federal Reserve for Cointelegraph Talks unterstützt wird.

Am 21. April veranstaltete der Bitcoin Billionaire sein erstes virtuelles Treffen der Cointelegraph-Gespräche. Die Veranstaltung bestand aus zwei Expertenpanels, die die wichtigsten Neuigkeiten und Entwicklungen in der Welt der Kryptomontagen heute diskutierten, insbesondere im Hinblick auf die Coronavirus-Pandemie.

Was wir in Green Bills 2.0 gehört haben

Das Panel, das sich mit der Frage eines von der US-Zentralbank unterstützten digitalen Dollars befasste, umfasste Gäste mit Fachkenntnissen in den Bereichen Kryptomonik, Software, Finanzen, Recht und Geldpolitik.

Die niederländische Zentralbank ist „bereit, mit dem digitalen Euro eine führende Rolle zu spielen“.
Morgan Ricks ist Professor für Vanderbilt Law und Hauptautor einer Arbeit über FedAccounts für digitale Dollars, die dazu beitrug, die jüngsten Gesetzesentwürfe zu formen, in denen solche Konten als eine Möglichkeit zur Verteilung der monetären Stimulierung durch den COVID-19 vorgeschlagen wurden. sagte Ricks:

„Ricks sagte: „Vor ein paar Wochen, als die Konjunktur- oder Notstandsgesetzgebung im Kapitol auf dem Tisch lag, erhielten wir viele Anfragen dazu als Mechanismus zur Verteilung der Konjunkturdollars, und wir halfen mit einem Großteil des Gesetzestextes dazu.

So zeigt sich Bitcoin Revolution von der besten seite

Catherine Coley, CEO von Binance.US, schloss sich ebenfalls an und brachte ihre Erfahrung in bestehenden Netzwerken der Kryptoindustrie ein, um Zahlungen an einen größeren Kreis von Nutzern zu bringen, als es die Geldpolitik der Bundesregierung normalerweise voraussetzt. Sie kommentierte ein Umdenken, das die aktuelle Gesundheitskrise bewirkt hat. „Die Mentalität des ’schmutzigen Fiat‘ ist jetzt sehr greifbar“, sagte sie.

Was den unsicheren Zeitrahmen der Federal Reserve für die Einführung von etwas wie dem digitalen Dollar betrifft, sagte Coley:

„Weil wir nicht unbedingt die Geschwindigkeit, Langsamkeit oder Rücksichtnahme der Federal Reserve kontrollieren können, nehmen wir uns oft die Zeit, unser Publikum im Einzelhandel aufzuklären.

Internationaler Wettbewerb für nationale digitale Währungen

Aus Tokio rief Adam Traidman, CEO von BRD und SBI Mining, an. Traidman zeigte sich zuversichtlich, dass das Rennen um die Nationen weitergeht, die ihre Finanzinfrastruktur verbessern und das Tempo für künftige globale Entwicklungen vorgeben wollen: „In fünf Jahren wird jeder, der mit China Geschäfte machen will, den digitalen Yuan unterstützen müssen“. Er betonte die Bedeutung des Coronavirus, um es der Öffentlichkeit bekannt zu machen:

„Ich bin der festen Überzeugung, dass die Situation weltweit, mit dem Coronavirus und dem Potenzial des digitalen US-Dollars oder anderer nationaler digitaler Währungen, bei weitem die schockierendste Sache ist, die in der Krypto-Industrie passiert ist.

Chinesische Großbank enthüllt erstes Blockketten-Weißbuch zum Bankwesen

Die Diskussion berührte ein breites Spektrum von Themen, die vorerst auf die nächsten Schritte der Regulierungsbehörden in den USA sowie in anderen Ländern warten, die an von Zentralbanken ausgegebenen digitalen Währungen arbeiten – insbesondere in China.

Haben Sie das Panel verpasst? Sie können es hier auf Youtube ansehen, oder Sie können es unten ansehen.

Wo auf der Welt ist Bitfinex?

Wo ist Bitfinex? Die Frage hatte Cas Piancey (ausgesprochen „Kaspisches Meer“), eine Online-Person, die unerbittlich über den Krypto-Austausch twittert, schon lange geärgert. Er war so besessen von dem undurchsichtigen Geschäftsmodell des Unternehmens, dass er und ein Kameramann vor zwei Jahren von Los Angeles nach Hongkong flogen, um das Geheimnis seines Aufenthaltsortes aufzudecken.

Er nahm an, dass Bitfinex irgendwo ein Büro haben musste

„Niemand weiß, wo sie sind, ob sie ein tatsächliches Büro haben, wie sie mit den Führungskräften in Kontakt treten oder wie sie tatsächlich ein ernstes Problem hier lösen können“, sagte er zu Decrypt, als er gefragt wurde, was ihn dazu gebracht habe, den ganzen Weg zu reisen.

Die Leute hinter dem großen Kryptowährungsaustausch geben auch eine beliebte Stallmünze, Tether, unter einer separaten Firma aus. Beide Unternehmen werden sondiert von der New Yorker Generalstaatsanwalt über einen angeblichen $ 850 Millionen Betrug.

Die Website von Bitfinex bietet nur wenige Hinweise auf den Aufenthaltsort. Piancey (nicht sein richtiger Name, obv.) War überzeugt, dass die Firma in Hongkong sein muss, vor allem, weil das Unternehmen in jeder Pressemitteilung jahrelang sagte, dass es dort ansässig sei.

Mit drei Adressen bewaffnet, die er online ausgegraben hatte – als Vertreter von Bitfinex, Tether und der Muttergesellschaft iFinex -, beschloss Piancey, es herauszufinden. Er und sein Freund gaben jeweils etwa 1.500 Dollar für die Reise aus.

Das Internet und Bitcoin Evolution in Schweden

Was haben sie gefunden?

Bupkis, nichts – das Paar ging zu drei Bürostandorten, die als Firmensitz aufgeführt waren, stellte jedoch fest, dass keines der Büros iFinex, Bitfinex oder Tether zu gehören schien.

Piancey, der die Erfahrung als „enttäuschend, aber nicht überraschend“ bezeichnete, reichte Decrypt eine Geschichte über seinen fruchtlosen Aufenthalt ein . Wir sagten ihm, er solle Bitfinex um eine Erklärung bitten. Sein Kollege Bennett Tomlin (die beiden arbeiten zusammen an einem Buch) schrieb an Bitfinex. Das Unternehmen schickte eine Antwort zurück, die fast kryptisch war.

„Im Folgenden finden Sie eine aktuelle Pressemitteilung, in der die dezentrale Struktur von Bitfinex hervorgehoben wird“, schrieb Joe Morgan, Senior PR Manager bei Bitfinex, in einer E-Mail, die Tomlin uns mitteilte. In eine in den Körper eingefügte Pressemitteilung wurde detailliert beschrieben, wie sich das Unternehmen angesichts von COVID-19 dezentralisiert hatte – obwohl Piancey lange vor der Pandemie nach Hongkong ging.

Bitfinex „hat sich dafür ausgesprochen, dass Unternehmen ein dezentrales Modell einführen, das Remote-Arbeiten fördert, um sich an die Herausforderungen des Coronavirus anzupassen“, heißt es in der Pressemitteilung.

Noch rätselhafter war, wie das neue Geschäftsmodell zu einer „vielfältigeren Belegschaft, zu der berufstätige Mütter und Menschen mit Behinderungen gehören“ beigetragen hat. Und wie das Modell Flexibilität bei der Kinderbetreuung ermöglichte.

„Wir sind in diesen sehr herausfordernden Zeiten belastbar“, sagte Claudia Lagorio, COO von Bitfinex, in der Pressemitteilung. „Aus persönlicher Sicht ist es ein Segen, unseren Kunden in einer sicheren Umgebung wie gewohnt Geschäfte machen zu können.“

Als Tomlin zurückschrieb, um darauf hinzuweisen, dass seine ursprüngliche Bitte um Kommentar sich auf eine Situation vor fast zwei Jahren bezog, antwortete Bitfinex nicht.

Beste PayPal Casino Seiten

Wie man in einem PayPal-freundlichen Casino online spielt:

  1. PayPal-Kasinos vergleichen

    Ihre Suche nach dem besten PayPal-Casino endet hier. Durchsuchen und vergleichen Sie Websites anhand unserer sorgfältig ausgewählten Liste, und lesen Sie unsere Casino-Expertenbewertungen, um sich über Boni, Spielbibliotheken und Auszahlungszeiten zu informieren.

  2. Anmelden

    Die Anmeldung bei der von Ihnen gewählten Website ist schnell und einfach – Sie müssen nur ein paar persönliche Daten wie Name, Adresse und Telefonnummer angeben. Einige britische PayPal-Kasinos verlangen von neuen Spielern die Eingabe eines Bonus-Codes, um das Willkommensangebot in Anspruch nehmen zu können, also halten Sie die Augen offen.

  3. Einzahlung

    Um eine PayPal-Casino-Einzahlung zu tätigen, gehen Sie einfach auf die Kassiererseite, wählen Sie PayPal und geben Sie den gewünschten Betrag ein. Sie werden aufgefordert, die Zahlung zu verifizieren, indem Sie sich in Ihr E-Wallet einloggen. Sobald Sie dies getan haben, wird Ihr Geld sofort Ihrem Konto gutgeschrieben und Sie können damit spielen.

  4. Spielen

    Auf unseren britischen PayPal-Casino-Websites finden Sie eine riesige Auswahl an Spielen – Sie brauchen nur in die Spielebibliothek zu gehen und sich eines auszusuchen. Wenn Sie Glück haben und einige Bonusgewinne an Land ziehen, bietet PayPal einige der schnellsten Abhebungen auf dem Markt, so dass Sie im Handumdrehen auf Ihr Guthaben zugreifen können.

Hier ist eine umfassende Liste lizenzierter UK-Casinoseiten, die Ein- und Auszahlungen per PayPal akzeptieren:

  • Sonne Vegas
  • Magisches Vegas
  • Bet Regal
  • Das gesamte britische Kasino
  • Herr Q
  • Fun Casino
  • PaddyPower Casino
  • Drehen und Gewinnen
  • Ladbrokes Casino
  • Ojo spielen
  • 888 Casino
  • Playzee
  • Genese

 

Rezensionen für die besten PayPal-Kasinos

Hier erfahren Sie, warum diese Websites es auf unsere Liste der besten PayPal-Casinos in Großbritannien geschafft haben.

Alle britischen Kasinos

All British Casino ist stolz auf seine ‚Great British Excellence‘ und bietet ein erstklassiges Online-Casino-Erlebnis. Mit sofortigen PayPal-Einzahlungen ab £10 und schnellen PayPal-Auszahlungen bis zu £5.000 pro Tag eignet sich dieses Casino sowohl für Gelegenheitsspieler als auch für High Roller. Das gesamte britische Casino verfügt über ein beeindruckendes Portfolio an Spielen, darunter Spielautomaten und Tischspiele von einigen der größten Namen, wie NetEnt, Microgaming und Novomatic. Sichern Sie sich einen Bonus für diese Top-Spiele mit dem Willkommensbonus des All British Casino – eine 100%ige, gleichwertige Einzahlung bis zu 100 £, plus 10% Cashback für zukünftige Spiele. Das ist schwer zu schlagen!

Wettregal

Schnelle und sichere PayPal-Einzahlungen sind nur einer der vielen Vorteile des Spielens bei BetRegal. Mit einem speziellen Bereich für brandneue Spiele sind Sie nur einen Klick davon entfernt, die neuesten Spielversionen in diesem Online-Casino zu spielen. Neue Spieler können bis zu 50£ an Bonusgeldern mit einem 100% Einzahlungs-Match-Bonus beanspruchen – perfekt für das Spielen von Videospielautomaten, Roulette oder Blackjack, was immer Ihnen gefällt. Sobald Sie Ihr Konto eingerichtet haben, haben Sie natürlich auch Zugang zur Sportwetten-Website Bet Regal, so dass Sie Casino-Spiele und Sportwetten mit derselben PayPal-Einzahlung spielen können.

 

iPhone Crypto-Benutzer, die durch mehrere Sicherheitslückenangriffe auf die iOS Mail-App gefährdet sind

ZecOps, ein in San Francisco ansässiges Cybersicherheitsunternehmen, gab heute bekannt, dass es zwei Zero-Day-Sicherheitslücken identifiziert hat, die sich auf die Mail-App unter iOS auswirken und Apple-Benutzer dem Risiko eines E-Mail-Diebstahls aussetzen.

Einer der Exploits ermöglicht es Angreifern, die iPhones und iPads von Apple aus der Ferne zu infizieren, indem eine spezielle Zero-Click-E-Mail an das Postfach des Opfers gesendet wird, um die Sicherheitsanfälligkeit auszulösen. Der andere erfordert Remotecode-Ausführungsfunktionen, um ihn auszulösen.

Sobald die Sicherheitsanfälligkeiten erfolgreich ausgenutzt wurden, kann der Angreifer remote auf die E-Mails des Opfers zugreifen, diese verlieren, ändern und sogar löschen.

Wie wirkt sich dies auf Crypto-Benutzer aus?

Berichten zufolge sind die Ziele dieses Angriffs eher Führungskräfte und Regierungsbeamte als die durchschnittlichen Apple-Benutzer. „Diese Sicherheitslücken werden in der Natur bei gezielten Angriffen durch fortgeschrittene Bedrohungsbetreiber hier ausgenutzt, um VIPs, Führungskräfte in verschiedenen Branchen, Einzelpersonen aus Fortune 2000-Unternehmen sowie kleinere Organisationen wie MSSPs anzugreifen“, so die Forscher von ZecOps ihr Mittwochsbericht.

Benutzer von Kryptowährungen mit iOS-Geräten könnten jedoch auch ein Ziel sein, wenn man bedenkt, dass die Kryptoindustrie zum Spielplatz für Hacker geworden ist. Der Angreifer kann leicht wertvolle Informationen wie den Zugriff auf Handelsplattformen und Geldbörsen stehlen.

Krypto-Händlern wird daher empfohlen, die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um sich selbst zu schützen, indem sie die Verwendung der iOS Mail-App deaktivieren, bis Apple eine aktualisierte Version zur Behebung der Sicherheitsanfälligkeiten veröffentlicht. Benutzer sollten auch E-Mail-Apps von Drittanbietern wie Google Mail, Yahoo und Outlook verwenden. Diese Optionen sind von den Fehlern nicht betroffen.

So zeigt sich Bitcoin Revolution von der besten seite

Der CEO von Binance schlägt außerdem vor, dass Krypto-Benutzer für jeden Austausch unterschiedliche E-Mail-Adressen verwenden sollten, da dies das Risiko eines Angriffs verringert, obwohl dies eine ziemliche Aufgabe ist. Händler können sich auch schützen, indem sie unterschiedliche Passwörter verwenden, 2FA festlegen und sichere Apps und Websites verwenden.

Dies ist ein ernstes Sicherheitsproblem, das ALLE iPhone-Benutzer betrifft. Bitte ergreifen Sie Maßnahmen und schützen Sie sich.

Ein weiterer Grund, für jeden Austausch eine eindeutige E-Mail-Adresse zu verwenden und diese Adresse niemals an Dritte weiterzugeben. Weniger Angriffsfläche.

Bitte helfen Sie beim Retweeten. Bleiben Sie #SAFU https://t.co/fun9hax4KL

– CZ Binance @ (@cz_binance) 23. April 2020

Apple Patches Die Sicherheitslücken

ZecOps gab weiter bekannt, dass die Exploits alle Apple-Softwareversionen zwischen iOS 6 und iOS 13.4.1 betreffen und bereits 2018 existieren.

Apple sagte jedoch, es habe die Zero-Days in der neuesten Beta-Version von iOS 13.4.5 gepatcht, die in einigen Wochen verfügbar sein wird.

Silvergate-Bankkunden erleben Probleme mit Geldüberweisungen von Fedwire

Eine währungsfreundliche Firma hat Probleme mit dem Empfang von Geldtransfers.

Laut Quellen, die Cointelegraph zur Verfügung stehen, haben Kunden der Silvergate Bank seit Freitag Probleme mit bestimmten Arten von Überweisungen. Die Firma hat einen Ausfall ihres Zahlungsabwicklers Fedwire angegeben, der für den Rückgang des Dienstes verantwortlich ist.

CEO Alan Lane bestätigte, dass die Bank Probleme mit der Verarbeitung von Zahlungen einiger Kunden hatte, erklärte jedoch, dass dies keine Auswirkungen auf Nutzer habe, die bereits Geld bei Silvergate hatten.

„Unsere Handelspartner schicken uns am Freitag Geld, damit sie auf der Plattform Gelder zur Verfügung haben, die sie am Wochenende an OTC-Schalter überweisen können, falls sich am Wochenende Gelegenheiten zum Handel ergeben sollten, aber für die Leute, die Geld auf der Plattform haben, funktionieren ihre Konten und sind in Ordnung“.

Geldanlage in Gold

Im Moment scheint es, dass Silvergate Aufträge manuell über einen Backup-Prozessor bearbeiten wird.

„Obwohl wir offensichtlich von unserem Dienstleister sehr enttäuscht sind, ist es für alle bestehenden Silvergate-Kunden wichtig, dies zu wissen: Ihre Gelder sind sicher.“

Großer Krypto-Austausch mit Silvergate

Die in Kalifornien ansässige Geschäftsbank Silvergate ist ausgesprochen freundlich zu den Kryptohändlern. Das Unternehmen begann im August 2019, kryptowährungsbesicherte Kredite anzubieten.

Darüber hinaus gibt es einige wichtige Börsen auf der Kundenliste, seit Silvergate im 4. Quartal 2018 Hunderte von Kunden in Bezug auf digitale Währungen gewonnen hat. Die in den Vereinigten Staaten ansässigen Börsen Gemini und Kraken gehören jetzt dazu.

Bank, die sich mit Coronavirus-Fallout beschäftigt

Wie Coinbase und fast jedes andere große Unternehmen in den Vereinigten Staaten musste auch Silvergate gewisse Einschränkungen in Kauf nehmen, um die Verbreitung des Coronavirus zu verhindern. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts arbeitet mehr als die Hälfte des Bankpersonals aus der Ferne.

Silvergate Capital ging am 7. November an der New Yorker Börse an die Börse und wird derzeit zu 9,71 Dollar verkauft.

Mike Novogratz sagt voraus, dass Bitcoin Circuit das Jahr 2020 in der 12K-Preiszone eintritt

Mike Novogratz, Gründer und CEO von Galaxy Digital sagte, dass Bitcoin bis Ende 2019 12.000 pro Münze erreichen wird. Eine weitere ziemlich optimistische Twitter-Prognose des CEO von Pantera Capital oder eine echte Wette?

Novogratz ist ein Fan von Twitter-Prognosen. Dieses Mal glaubt er, dass Donald Trump die Präsidentschaftswahlen verlieren wird. Sein Konkurrent, laut Novogratz, wird 10 Millionen Stimmen mehr haben. Einer der Abonnenten wettete, dass dies nicht passieren wird und platzierte 1 ETH und Novogratz nahm den Deal an.

Bei Tom Hanks meint Novogratz jedoch, dass kein anderer Akteur so genau in den Prozess eintauchen kann wie er. Bezüglich „A Beautiful Day in the Neighborhood“ meint er, dass Tom Hanks für die Rolle des Mr. Rogers einen Oscar erhalten wird.

Aber die interessanteste Vorhersage betrifft den Bitcoin-Preis. Novogratz spricht gerne über den Preis, im Sommer 2019 sagte er, dass Bitcoin 20.000 erreichen wird und dass er sicherlich nicht unter $8.500 sinken wird. Nach dem, was wir gesehen haben, fiel Bitcoin im Oktober unter $7.500, und Novogratz beeilte sich, eine weitere Vorhersage zu machen. Laut seinem Twitter hat er gedacht, dass Bitcoin 10.000 $ erreichen wird, aber vorher wird es einen kurzen Ausflug auf 6.500 $ machen.

Prognose Nr. 1 für das Jahr 2020. @realDonaldTrump verliert mit mehr als 10mm Stimmen. #2 $btc beendet über 12k. #3. @USAWrestling gewinnt 3 Goldmedaillen in Tokio (MF). #4 @tomhanks gewinnt den Oscar für Mr. Rodgers. #5 @reform und seine Partner helfen, die ‚beaufsichtigte‘ Bevölkerung von 4,5mm auf 4mm oder <

Investieren Sie in Bitcoin Circuit Code, nicht in ICO-Fonds

Galaxy Digital, eine von Novogratz geführte Bank für Bitcoin Circuit Krypto-Währungen, hat in den ersten drei Quartalen 2019 58,4 Millionen verdient. Im letzten Quartal verlor Novogratz jedoch 68,2 Millionen. Mike setzte einige hohe Wetten auf die Pantera ICO Finanzierungsfirma.

Bitcoin Circuit Wecker

Da 95% aller ICO-Start-Ups Ponzi-Systeme und Betrugsunternehmen sind, wurde die Wette nicht platziert. Pantera brachte im 3. Quartal 2019 erhebliche Verluste ein, die 14,5 Millionen Dollar kosteten. Er verlor auch $43,3 Millionen beim Start des OTC-Handels, was darauf hindeuten könnte, dass Novogratz ein Mann ist, der der dezentralen Protokollentwicklung und dem geheimen Inner Game nicht nahe steht.

Aber warum nicht direkt in Entwickler investieren? Wenn Sie Geld mit Bitcoin Cash verdienen wollen, investieren Sie in die Entwickler. Wenn Sie mit Ethereum, Monero oder Zcash Geld verdienen wollen – unterstützen Sie die Entwickler. Es schien immer seltsam, wie Leute, die Milliarden mit Cryptocurrency verdienen, dem Entwickler null Geld in die Tasche stecken, nur weil es eine „freie Software“ und „mehr ein soziales Experiment als ein echtes Geld“ ist, usw. Wenn Sie das reale Einkommen von Spielzeugprojekten machen, teilen Sie das Einkommen mit den Spielzeugentwicklern, ziemlich einfach, richtig?

Und der Hauptgrund, warum jeder das tun sollte, ist, dass der einzige legitime Weg, den Preis einer Münze zu erhöhen, ist, den Code zu stoßen. Je mehr von einem frischen Code das Netzwerk sieht, desto mehr Akzeptanz erhält es. Keine PR-Schichten und keine TV-Stars können den Preis von Münzen so schnell erhöhen wie ein neuer, ausgeklügelter Code.

Bitcoin Preisanalyse: Nach einer weiteren Bitcoin Revival Ablehnung brauchen die Bullen einen kleinen Schubs, um den Dezember in Grün zu beenden

Es gab einige gute Nachrichten seit unserer letzten Preisanalyse vom Wochenende, als Bitcoin den höheren Abwärtswinkel des bärischen Dreiecks erneut getestet hat.

Gestern sahen wir jedoch eine weitere Fälschung, als Bitcoin schnell wieder unter den Konfluenzpreisbereich zurückfiel.

Heute beginnt ein neues Wochenende, kein reguläres, da viele Händler immer noch im Urlaub sind. Es gibt nicht viele, da die Handelsvolumina nahe dem Monatstief liegen.

Die neue Woche bringt die übliche Montag CME Futures Preislücke; diesmal ist die Lücke jedoch positiv und relativ gering – sie liegt bei $7313. Wie bereits erwähnt, werden die meisten dieser Lücken schnell gefüllt. Wir werden nicht überrascht sein, wenn Bitcoin auf $7300 absackt.

Eine kurze Bitcoin Revival Zusammenfassung

Das folgende Tages-Chart erzählt die ganze Bitcoin Revival Geschichte. Seit Ende November bildet Bitcoin ein weiteres rückläufiges Dreieck.

Gestern schuf es einen weiteren Docht zur zinsbullischen Seite, indem es die signifikante 50-Tage Moving Average-Linie (markiert durch rosa, etwa $7530) berührte und schnell nach unten ging, um die Tageskerze innerhalb des rückläufigen Dreiecksbereichs zu schließen.

Wie hier bei unserer jüngsten Preisanalyse erwähnt, erhielten wir nach der hammerförmigen Kerze vom Freitag eine kurzfristige Umkehr. Die drei Tage seitdem waren alle grün, als der Preis von Bitcoin von $7050 auf $7524 (das gestrige Hoch) stieg.

Dezember-Kerze auf Grün?

Kurzfristig möchten die Bullen die Dezember-Kerze auf Grün stellen. Dies ist keine unmögliche Mission, und sie müssen nur über $7560 schließen. Wie wir bereits wissen, kann Bitcoin in nur einem Tag sogar um 40% steigen.

Bitcoin Revival Verbindung

Gesamtmarktkapitalisierung: $197,2 Milliarden

Bitcoin Marktkapitalisierung: $134,5 Milliarden

BTC-Dominanz-Index: 68.2%

*Daten von CoinGecko

Zu beobachtende Tastenebenen
– Unterstützung/Widerstand: Bitcoin befindet sich nun wieder im Zusammenfluss-Preisbereich von $7300 – $7400. Dies beinhaltet die deutlich absteigende Trendlinie, wie oben beschrieben, die die erste große Widerstandsebene darstellt.

Weiter oben liegt die 50-Tage Moving Average-Linie (rosa), aktuell um $7520 (dem Hoch von gestern). Weiter oben liegt der Widerstandsbereich von $7700 – $7800.

Von unten liegt die erste Unterstützung bei $7300, zusammen mit der Lücke des CME und den 4-Stunden-MA-200 und MA-50.

Weiter unten liegt die Marke von $7200, zusammen mit der mittelfristig ansteigenden Trendlinie. Darunter liegt die Unterstützung bei $7000 – $7050.

– Der RSI-Indikator: Die zinsbullische Divergenz ist beim RSI deutlich zu erkennen; dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass sich die Aufwärtsbewegung bei diesen Kursen vollzieht.

– Das Handelsvolumen: Wie oben diskutiert.

Eine neue Ära bei Bitcoin Evolution und des Internets

Erkundung des Web 3.0: Eine neue Ära des Internets

Das Internet hat seit seiner Gründung viele Veränderungen erfahren, angefangen mit dem Web 1.0, seiner grundlegendsten Form. Web 1.0 bestand aus statischen Internetseiten, die rein informativ waren. Mit der Entwicklung in Schweden von Bitcoin Evolution und von Web 2.0, das interaktive und dynamische Internetseiten unterstützte, entstand eine weiterentwickelte Version. Social Media Websites, Media Sharing, Lightweight Collaboration und viele andere Dinge fallen unter Web 2.0. Dennoch hat die Entwicklung des Internets damit nicht aufgehört.

Das Internet und Bitcoin Evolution in Schweden

In weiterer Folge wurde eine komplette Neuentwicklung des Web 2.0 konzipiert und unter dem Namen Web 3.0 zusammengefasst. In diesem Artikel werden wir untersuchen, was Web 3.0 ist, wie es funktioniert, seine grundlegenden Funktionen und Vorteile.

Was ist Web 3.0?

Web 3.0 ist ein intelligenteres Web der dritten Generation. Im Moment erleben wir einen Übergang vom Web 2.0 zum Web 3.0. Das Internet der dritten Generation wird sowohl von Front-End- als auch von Back-End-Entwicklungsänderungen begleitet.

Es gibt keine vollständige anerkannte Definition dessen, was Web 3.0 ist. Aber Web 3.0 ist viel größer und besser als Web 2.0. Es wird nicht nur intelligent, sondern auch autark mit einem nahtlosen Netzwerkmanagement sein. Ein großer Teil davon wird auf künstliche Intelligenz und andere Spitzentechnologien wie Blockchain angewiesen sein.

Beispiele für die Funktionsweise von Web 3.0

Es ist schwer zu veranschaulichen, wie Web 3.0 ohne Beispiel funktioniert. Lassen Sie uns auf einige Anwendungsfälle eingehen, bevor wir ihre Eigenschaften analysieren.

Der erste Fall ist Cyber, ein verteilter Supercomputer für Antworten (eine Relevanzmaschine), der mit Hilfe von go-IPFS und cosmos-SDK entwickelt wurde. Cyber stellt ein Protokoll für die überprüfbare Kommunikation zwischen relevanten Konsensusmaschinen zur Verfügung. Es basiert auf einem einfachen Konzept von inhaltlich definierten Informationsgraphen, die von web3-Agenten über Cyberlinks erstellt werden – eine einfache, aber dennoch robuste semantische Grundlage für den Aufbau eines analytischen Modells des Universums.

Cyber ermöglicht programmierbare Semantik. Derzeit haben Entwickler verschiedener Apps nur begrenzt die Möglichkeit, Google zu erklären, wie man Suchergebnisse besser strukturiert. Die Cyber-Methode gibt diese Macht an die Entwickler zurück. Entwickler können nun bestimmte semantische Kerne ansprechen und ihre Innovationen freiwillig indizieren. Cyber ermöglicht auch die Offline-Suche. IPFS erleichtert den Dokumentenabruf ohne Internetverbindung.

Das zweite Beispiel für ein dezentrales Projekt, das im Web 3.0 laufen wird, ist Tachyon, ein Gemeinschaftsprojekt zwischen X-VPN und V Systems. Tachyon erkennt an, dass wesentliche Änderungen am Internetprotokoll im Gange sind. Sie beabsichtigen, die derzeitigen VPN-Dienste auch für Trader durch einen zu ersetzen, der schnellere Geschwindigkeiten, zuverlässige Sicherheit, Flexibilität und Datenschutz bietet.

Das dritte Beispiel ist Substratum. Aufgrund der Notwendigkeit von Privatsphäre und Neutralität verfügt Substratum über Verschlüsselungen, die die Macht von Internet Service Providern und Regierungsbehörden ausschalten. Schließlich verwendet Unstoppable Domains einen einzigartigen Ansatz, um Freiheit, Sicherheit und Privatsphäre im Internet zu erreichen, indem es ein Domain Name System (DNS) in einem dezentralen Netzwerk bereitstellt. Dies macht es den Unternehmen unmöglich, solche Domains zu blockieren oder zu zensieren.

Tech-Experten haben das Web 3.0 als datengesteuertes und semantisches Web bezeichnet. Ein Benutzer wird eine Frage im Internet eingeben; er wird die Frage verstehen und im Wesentlichen auf die Bedürfnisse des Benutzers eingehen.

Wenn jemand zum Beispiel mehr Suchen im Zusammenhang mit Bitcoin-Mining durchführt, erhält er mehr Anzeigen zum Thema Krypto-Mining. Außerdem, wenn dieser Benutzer nach potenziellen Renditen des BTC-Mining sucht, behält die Suchmaschine die vorherige Suche bei und zeigt die Ergebnisse an, die „Bitcoin-Mining und potenzielle Renditen“ kombinieren.

Daher sucht Web 3.0 nicht nur nach den passenden Keywords, sondern führt auch die Kontextsuche basierend auf dem Verhalten und der Präferenz eines Benutzers durch.

Ledger Entwicklung laut Bitcoin Revolution eines Verwahrungsdienstes

DXM, Ledger Entwicklung eines Krypto-Verwahrungsdienstes für Institute

DXM, die Blockchain-Tochter des UpBit-Betreibers Dunamu, hat sich mit dem Hersteller von Krypto-Hardware-Wallets Ledger zusammengeschlossen, um einen institutionell ausgerichteten Custody-Service einzuführen. Wie von The Block am Mittwoch berichtet, wird die Plattform UpBit Safe heißen und von der Technologie ähnlich wie Bitcoin Revolution sein, von Ledger Vault unterstützt, die institutionellen Kunden eine sichere Umgebung für die Speicherung und den Handel mit digitalen Assets bietet.

So zeigt sich Bitcoin Revolution von der besten seite

Entdecken Sie die iFX EXPO Asia 2020 in Macao – The Largest Financial B2B Expo.

Mit dem neuen Service wird das Unternehmen die bestehenden UpBit-Kunden ansprechen.

Eric Yoo, Chief Strategy Officer bei DXM, kommentierte den potenziellen Kunden, sagte der Veröffentlichung: „Wir sind eine Tochtergesellschaft der größten Börse Koreas und haben einen Vorteil gegenüber unseren Mitbewerbern, da wir bereits über viele Vermögenswerte verfügen, die wir in unsere Obhut geben können. Die Kombination der Marke Upbit, der Sicherheitstechnologie von Ledger Vault und der eigenen Technologie von DXM wird DXM einen Vorteil auf dem koreanischen Markt verschaffen.“

Weniger institutionelle Aktivitäten

Südkorea ist einer der größten Märkte für den Krypto-Handel. Allerdings ist die institutionelle Entwicklung im Land aufgrund unklarer Regelungen noch auf der unteren Seite.

„Das größte regulatorische Risiko in Korea ist die Unsicherheit und das Fehlen von Vorschriften“, fügte Yoo hinzu. „Es ist ein ziemlich wilder, wilder Westen da draußen. Sobald die Vorschriften klarer werden, wäre es einfacher für uns, mit institutionellem Geld umzugehen und nicht das Risiko von Unsicherheiten einzugehen.“

Obwohl die koreanische Nationalversammlung in den letzten Jahren mehrere Gesetze zur Regulierung des Sektors vorgeschlagen hat, wurde keiner von ihnen in Kraft gesetzt. Yoo ist jedoch der Ansicht, dass der positive regulatorische Rahmen in der ersten Hälfte des nächsten Jahres eingeführt wird.

„Mit Dunamu und DXM sehen wir Regulierung überhaupt nicht als Problem“, sagte Glenn Woo, Ledger’s Leiter von APAC. „Ich arbeite jetzt seit fast einem Jahr mit ihnen zusammen. Sie haben Leute wie Eric Yoo, die von der traditionellen Finanzwelt kommen. Sie verstehen, wie der traditionelle Markt funktioniert und wollen ihn auf die neue Kryptowelt übertragen.“

In der Zwischenzeit wurde UpBit kürzlich gehackt und Hacker haben Ether im Wert von 50 Millionen Dollar von der Börse abgezogen.

Private IP-Adressen: Alles, was Sie wissen müssen

Eine private IP-Adresse ist eine IP-Adresse, die für den internen Gebrauch hinter einem Router oder einem anderen NAT-Gerät (Network Address Translation) reserviert ist, außer der öffentlichen.

Private IP-Adressen sind im Gegensatz zu öffentlichen IP-Adressen, die öffentlich sind und kein privater ip bereich und nicht in einem Heim- oder Firmennetzwerk verwendet werden können.

Manchmal wird eine private IP-Adresse auch als lokale IP-Adresse bezeichnet.

Welche IP-Adressen sind privat?

Die Internet Assigned Numbers Authority (IANA) reserviert die folgenden IP-Adressblöcke für die Verwendung als private IP-Adressen:

  • 10.0.0.0.0 bis 10.255.255.255.255.255
  • 172.16.0.0.0 bis 172.31.255.255.255
  • 192.168.0.0.0 bis 192.168.255.255.255

Der erste Satz von IP-Adressen von oben ermöglicht über 16 Millionen Adressen, der zweite über 1 Million und über 65.000 für den letzten Bereich.

Private IP-Adressen: Alles, was Sie wissen müssen

Ein weiterer Bereich von privaten IP-Adressen ist 169.254.0.0.0 bis 169.254.255.255.255, aber diese Adressen werden nur für die automatische private IP-Adressierung (APIPA) verwendet.

Im Jahr 2012 hat die IANA 4 Millionen Adressen von 100.64.0.0.0/10 für den Einsatz in Carrier-Grade-NAT-Umgebungen vergeben.

Warum private IP-Adressen verwendet werden

Anstatt dass Geräte innerhalb eines Heim- oder Firmennetzwerks jeweils eine öffentliche IP-Adresse verwenden, von der es nur ein begrenztes Angebot gibt, bieten private IP-Adressen einen völlig separaten Satz von Adressen, die zwar noch den Zugriff in einem Netzwerk ermöglichen, aber keinen öffentlichen IP-Adressraum belegen.

Betrachten wir zum Beispiel einen Standard-Router in einem Heimnetzwerk. Die meisten Router in Privathaushalten und Unternehmen auf der ganzen Welt, wahrscheinlich Ihre und die Ihres Nachbars, haben alle die IP-Adresse 192.168.1.1.1, und weisen 192.168.1.2, 192.168.1.3, …. den verschiedenen Geräten zu, die sich mit ihm verbinden (über etwas namens DHCP).

Es spielt keine Rolle, wie viele Router die Adresse 192.168.1.1.1 verwenden, oder wie viele Dutzende oder Hunderte von Geräten in diesem Netzwerk IP-Adressen mit Benutzern anderer Netzwerke teilen, weil sie nicht direkt miteinander kommunizieren.

Stattdessen verwenden die Geräte in einem Netzwerk den Router, um ihre Anfragen über die öffentliche IP-Adresse zu übersetzen, die mit anderen öffentlichen IP-Adressen und schließlich mit anderen lokalen Netzwerken kommunizieren kann.

Die Hardware in einem bestimmten Netzwerk, die eine private IP-Adresse verwendet, kann mit allen anderen Hardwarekomponenten innerhalb dieses Netzwerks kommunizieren, erfordert jedoch, dass ein Router mit Geräten außerhalb des Netzwerks kommuniziert, woraufhin die öffentliche IP-Adresse für die Kommunikation verwendet wird.

Bevor Sie beispielsweise auf dieser Seite landen, hat Ihr Gerät (sei es ein Computer, Telefon oder was auch immer), das eine private IP-Adresse verwendet, diese Seite über einen Router angefordert, der eine öffentliche IP-Adresse hat. Sobald die Anfrage gestellt wurde und Lifewire geantwortet hat, um die Seite zu liefern, wurde sie über eine öffentliche IP-Adresse auf Ihr Gerät heruntergeladen, bevor sie Ihren Router erreicht hat, woraufhin sie an Ihre private bzw. lokale Adresse weitergeleitet wurde, um Ihr Gerät zu erreichen.

Alle Geräte (Laptops, Desktops, Telefone, Tablets usw.), die sich in privaten Netzwerken auf der ganzen Welt befinden, können eine private IP-Adresse ohne jegliche Einschränkung verwenden, was für öffentliche IP-Adressen nicht möglich ist.

Private IP-Adressen bieten auch Geräten, die keinen Kontakt zum Internet benötigen, wie Dateiservern, Druckern usw., die Möglichkeit, weiterhin mit den anderen Geräten in einem Netzwerk zu kommunizieren, ohne direkt der Öffentlichkeit ausgesetzt zu sein.

Reservierte IP-Adressen

Ein weiterer Satz von IP-Adressen, die noch weiter eingeschränkt sind, werden als reservierte IP-Adressen bezeichnet. Diese sind ähnlich wie private IP-Adressen in dem Sinne, dass sie nicht für die Kommunikation im größeren Internet verwendet werden können, aber sie sind noch restriktiver als das.

Die bekannteste reservierte IP ist 127.0.0.0.0.1. Diese Adresse wird als Loopback-Adresse bezeichnet und dient zum Testen des Netzwerkadapters oder des integrierten Chips.

1 2