Bitcoin

Mike Novogratz sagt voraus, dass Bitcoin Circuit das Jahr 2020 in der 12K-Preiszone eintritt

Mike Novogratz, Gründer und CEO von Galaxy Digital sagte, dass Bitcoin bis Ende 2019 12.000 pro Münze erreichen wird. Eine weitere ziemlich optimistische Twitter-Prognose des CEO von Pantera Capital oder eine echte Wette?

Novogratz ist ein Fan von Twitter-Prognosen. Dieses Mal glaubt er, dass Donald Trump die Präsidentschaftswahlen verlieren wird. Sein Konkurrent, laut Novogratz, wird 10 Millionen Stimmen mehr haben. Einer der Abonnenten wettete, dass dies nicht passieren wird und platzierte 1 ETH und Novogratz nahm den Deal an.

Bei Tom Hanks meint Novogratz jedoch, dass kein anderer Akteur so genau in den Prozess eintauchen kann wie er. Bezüglich „A Beautiful Day in the Neighborhood“ meint er, dass Tom Hanks für die Rolle des Mr. Rogers einen Oscar erhalten wird.

Aber die interessanteste Vorhersage betrifft den Bitcoin-Preis. Novogratz spricht gerne über den Preis, im Sommer 2019 sagte er, dass Bitcoin 20.000 erreichen wird und dass er sicherlich nicht unter $8.500 sinken wird. Nach dem, was wir gesehen haben, fiel Bitcoin im Oktober unter $7.500, und Novogratz beeilte sich, eine weitere Vorhersage zu machen. Laut seinem Twitter hat er gedacht, dass Bitcoin 10.000 $ erreichen wird, aber vorher wird es einen kurzen Ausflug auf 6.500 $ machen.

Prognose Nr. 1 für das Jahr 2020. @realDonaldTrump verliert mit mehr als 10mm Stimmen. #2 $btc beendet über 12k. #3. @USAWrestling gewinnt 3 Goldmedaillen in Tokio (MF). #4 @tomhanks gewinnt den Oscar für Mr. Rodgers. #5 @reform und seine Partner helfen, die ‚beaufsichtigte‘ Bevölkerung von 4,5mm auf 4mm oder <

Investieren Sie in Bitcoin Circuit Code, nicht in ICO-Fonds

Galaxy Digital, eine von Novogratz geführte Bank für Bitcoin Circuit Krypto-Währungen, hat in den ersten drei Quartalen 2019 58,4 Millionen verdient. Im letzten Quartal verlor Novogratz jedoch 68,2 Millionen. Mike setzte einige hohe Wetten auf die Pantera ICO Finanzierungsfirma.

Bitcoin Circuit Wecker

Da 95% aller ICO-Start-Ups Ponzi-Systeme und Betrugsunternehmen sind, wurde die Wette nicht platziert. Pantera brachte im 3. Quartal 2019 erhebliche Verluste ein, die 14,5 Millionen Dollar kosteten. Er verlor auch $43,3 Millionen beim Start des OTC-Handels, was darauf hindeuten könnte, dass Novogratz ein Mann ist, der der dezentralen Protokollentwicklung und dem geheimen Inner Game nicht nahe steht.

Aber warum nicht direkt in Entwickler investieren? Wenn Sie Geld mit Bitcoin Cash verdienen wollen, investieren Sie in die Entwickler. Wenn Sie mit Ethereum, Monero oder Zcash Geld verdienen wollen – unterstützen Sie die Entwickler. Es schien immer seltsam, wie Leute, die Milliarden mit Cryptocurrency verdienen, dem Entwickler null Geld in die Tasche stecken, nur weil es eine „freie Software“ und „mehr ein soziales Experiment als ein echtes Geld“ ist, usw. Wenn Sie das reale Einkommen von Spielzeugprojekten machen, teilen Sie das Einkommen mit den Spielzeugentwicklern, ziemlich einfach, richtig?

Und der Hauptgrund, warum jeder das tun sollte, ist, dass der einzige legitime Weg, den Preis einer Münze zu erhöhen, ist, den Code zu stoßen. Je mehr von einem frischen Code das Netzwerk sieht, desto mehr Akzeptanz erhält es. Keine PR-Schichten und keine TV-Stars können den Preis von Münzen so schnell erhöhen wie ein neuer, ausgeklügelter Code.

Ledger Entwicklung laut Bitcoin Revolution eines Verwahrungsdienstes

DXM, Ledger Entwicklung eines Krypto-Verwahrungsdienstes für Institute

DXM, die Blockchain-Tochter des UpBit-Betreibers Dunamu, hat sich mit dem Hersteller von Krypto-Hardware-Wallets Ledger zusammengeschlossen, um einen institutionell ausgerichteten Custody-Service einzuführen. Wie von The Block am Mittwoch berichtet, wird die Plattform UpBit Safe heißen und von der Technologie ähnlich wie Bitcoin Revolution sein, von Ledger Vault unterstützt, die institutionellen Kunden eine sichere Umgebung für die Speicherung und den Handel mit digitalen Assets bietet.

So zeigt sich Bitcoin Revolution von der besten seite

Entdecken Sie die iFX EXPO Asia 2020 in Macao – The Largest Financial B2B Expo.

Mit dem neuen Service wird das Unternehmen die bestehenden UpBit-Kunden ansprechen.

Eric Yoo, Chief Strategy Officer bei DXM, kommentierte den potenziellen Kunden, sagte der Veröffentlichung: „Wir sind eine Tochtergesellschaft der größten Börse Koreas und haben einen Vorteil gegenüber unseren Mitbewerbern, da wir bereits über viele Vermögenswerte verfügen, die wir in unsere Obhut geben können. Die Kombination der Marke Upbit, der Sicherheitstechnologie von Ledger Vault und der eigenen Technologie von DXM wird DXM einen Vorteil auf dem koreanischen Markt verschaffen.“

Weniger institutionelle Aktivitäten

Südkorea ist einer der größten Märkte für den Krypto-Handel. Allerdings ist die institutionelle Entwicklung im Land aufgrund unklarer Regelungen noch auf der unteren Seite.

„Das größte regulatorische Risiko in Korea ist die Unsicherheit und das Fehlen von Vorschriften“, fügte Yoo hinzu. „Es ist ein ziemlich wilder, wilder Westen da draußen. Sobald die Vorschriften klarer werden, wäre es einfacher für uns, mit institutionellem Geld umzugehen und nicht das Risiko von Unsicherheiten einzugehen.“

Obwohl die koreanische Nationalversammlung in den letzten Jahren mehrere Gesetze zur Regulierung des Sektors vorgeschlagen hat, wurde keiner von ihnen in Kraft gesetzt. Yoo ist jedoch der Ansicht, dass der positive regulatorische Rahmen in der ersten Hälfte des nächsten Jahres eingeführt wird.

„Mit Dunamu und DXM sehen wir Regulierung überhaupt nicht als Problem“, sagte Glenn Woo, Ledger’s Leiter von APAC. „Ich arbeite jetzt seit fast einem Jahr mit ihnen zusammen. Sie haben Leute wie Eric Yoo, die von der traditionellen Finanzwelt kommen. Sie verstehen, wie der traditionelle Markt funktioniert und wollen ihn auf die neue Kryptowelt übertragen.“

In der Zwischenzeit wurde UpBit kürzlich gehackt und Hacker haben Ether im Wert von 50 Millionen Dollar von der Börse abgezogen.